• Easy Leichtgewindespindeln

    Der leichte Alu-Gleitspindeltrieb, der das Bewegen "easy" macht …
  • Gleitgewindetriebe nach Mass

    Ihre zündende Idee – unsere Lösung nach Mass: beliebige Mutternformen und Endenbearbeitungen
  • Easy Leichtgewindespindeln

    Anwendungsbeispiel: Tür-Antriebe bei Bahnwagons von Hochgeschwindigkeitszügen

Mutterntyp (Form)

  • Bild

    Easy Standard-Flanschmutter
    Typ EFM

    • Flanschmutter Typ A in Anlehnung an DIN 69051
    • nicht vorgespannt
    • verschleissfester Technopolymer EX100 weiss

Konstruktive Merkmale

Eichenberger-Leichtgewindespindeln Easy setzen neue Massstäbe bezüglich Eigengewicht und Leichtlaufeigenschaften. Dank der gerollten Aluminiumspindel und der zugehörigen Mutter aus Hochleistungs-Technopolymer ist die Spindeleinheit ein echtes Leichtgewicht. Durch die widerstandsfähige Gleitbeschichtung der Spindel (Hartanodisierung) ist die Spindeleinheit äusserst leichtgängig. Bei korrekter Schmierung wird ein Wirkungsgrad von über 0,8 erreicht – ein ausgezeichneter Wert für einen Gleitgewindetrieb!
Dank der speziellen Gewindegeometrie ist die Spindeleinheit zudem relativ unempfindlich gegen Schmutz sowie Kippmomente.

Werkstoffe

Spindel

  • Standard:
    Aluminium, hartanodisiert
  • auf Anfrage:
    andere Werkstoffe und Beschichtungen

Mutternkörper

  • Standard:
    EX100 weiss
  • auf Anfrage:
    andere Werkstoffe

Einsatztemperaturen
EX100 –40 bis +60 °C

Steigungsgenauigkeit

  • Standard:
    G9 ≤ 0,1 mm/300 mm (nach DIN 69051)
  • auf Anfrage:
    andere Steigungsgenauigkeiten

Wirkungsgrad
Der Wirkungsgrad η ist abhängig vom Steigungswinkel underreicht beeindruckende Werte von über 0,8

Anwendungsbeispiele für Easy Leichtgewindespindeln

Eichenberger-Leichtgewindespindeln Easy eignen sich dank ihrem geringen Gewicht, den hervorragenden Leichtlaufeigenschaften sowie ihrem robusten Gewindeprofil für vielseitigste Anwendungen in den Bereichen

  • Tür-, Tor- und Fensterantriebe
  • Handhabungstechnik
  • grafische Maschinen und Geräte
  • Bauindustrie
  • Klimatechnik (Ventil-/Schieberantriebe)
  • Textilmaschinen
  • Lebensmittel- und Verpackungsindustrie
  • Elektrozylinder (Aktuator) etc.

Bevorzugt werden Easy Leichtgewindespindeln eingesetzt bei erhöhten Beanspruchungen durch

  • klimatisch bedingte starke Temperaturschwankungen,
  • belastete Umgebungsbedingungen wie Verschmutzung,
  • eingeschränkte Möglichkeiten zur Schmierung,
  • Kippmomente.

Dabei bieten Eichenberger-Leichtgewindespindeln Easy stets ein überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis.

Weitere Anwendungsbeispiele

Berechnungsgrundlagen

Nachfolgend sind die relevanten Berechnungsgrundlagen aufgeführt, die eine ausreichend sichere und in der Praxis bewährte Auslegung eines Gleitgewindetriebs Speedy, Easy und Rondo erlauben.

Downloads

pdf
pdf

Carry

Kugelgewindetriebe
ø 4–40 mm
p 1–40 mm

Rondo

Rundgewindespindeln
ø 6 …16 mm
p 2 … 5 mm

Speedy

Steilgewindespindeln
ø 4 … 36 mm
p 4 … 200 mm

Individuelle Gewindetriebe

Finden Sie den passenden Standard-Gewindetrieb

Carry Kugelgewindetriebe
Speedy Steilgewindespindeln
Easy Leichtgewindespindel
Rondo Rundgewindespindeln
Zylindrische Mutter
Carry Typ ZY...
Flanschgewindemutter
Carry Typ FG...
Flanschmutter
nach Zeichnung

Individuelle Gewindetriebe nach Mass

  • anwendungsspezifische Mutternformen, auch mit integrierten Zusatzfunktionen wie Achsen, Montageflächen, etc.
  • individuelle Gewindeprofile und Kugelgrössen, z. B. für erhöhte Tragzahlen
  • applikationsspezifische Spindeldurchmesser und
    Endenbearbeitungen
  • Sondermaterialien und Beschichtungen

u. v. m.

Weitere Infomationen

Nächster Messetermin

Bild
Motek, Stuttgart, Deutschland
Halle 6 Stand 6328